Lesestark! Dresden blättert die Welt auf.

Aktuelles

Um stets auf dem Laufenden zu bleiben, können Sie unseren Newsletter abonnieren, der Ihnen neben aktuellen Informationen auch Buchtipps und Hinweise auf Änderungen bei unseren Angeboten bequem in Ihr Postfach sendet.

“Kunst ist, was wir teilen.”

Mitteilung vom 27 Oktober, 2016

Am Dienstag, den 25. Oktober 2016, luden die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und die Städtischen Bibliotheken Dresden mit dem Projekt Lesestark!, in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse und deren diesjährigen Ehrengast „Flandern und die Niederlande“, rund 100 Kinder zu einem außergewöhnlichen Vorlesetag unter dem Titel „Kunst ist, was wir teilen.“ ein.

                       

Mit Joke van Leeuwen, Bibi Dumon Tak sowie Kathleen Vereecken konnten hochkarätige und preisgekrönte Kinderbuchautorinnen aus den Niederlanden und der Region Flandern als Vorleserinnen gewonnen werden. Sie trugen vor ausgewählten Kunstwerken in der Sonderausstellung „Das Paradies auf Erden: Flämische Landschaften von Bruegel bis Rubens“ ihre Texte vor und veranschaulichten so ein Zusammenspiel von Bildender Kunst und Literatur. Zu den Vorlesern gehörte ebenfalls Yolande van der Deijl, eine unserer Lesepatinnen, die selbst aus den Niederlanden stammt.

    joke-van-leeuwen-und-dr-uta-neidhardt

Eingeladen wurden dritte und vierte Klassen, die bereits im ersten und zweiten Schuljahr am Projekt Lesestark! teilnahmen. Sie hörten während der Veranstaltung nicht nur Geschichten und bekamen wunderbare Meisterwerke zu sehen. Gemeinsam mit den Museumspädagogen konnten die Kinder auch selbst kreativ werden. Durch Frau Dr. Uta Neidhardt (Kuratorin der Ausstellung) sowie deren Mitarbeiterin Konstanze Krüger erhielten die Anwesenden zudem Informationen über die gezeigten Gemälde und über die Künstler.

                      kinder-in-aktion

Noch bis zum 15. Januar 2017 wird die Ausstellung zu sehen sein. Wir werden diese Gelegenheit nutzen und auch zum Ausklang der Schau einen literarischen Aktionstag gestalten. Ganz besonders freuen wir uns, dass wir zu dieser Veranstaltung Bart Moeyaert begrüßen können. 2016 war er der künstlerische Leiter des Gastauftritts der Niederlande und Flanderns auf der Frankfurter Buchmesse.

Städtische Bibliotheken DresdenDrosos Stiftung ZürichBürgerstiftung Dresden

Ein Projekt der Städtischen Bibliotheken Dresden. Gefördert durch die drosos Stiftung Zürich und die Bürgerstiftung Dresden.