Lesestark! Dresden blättert die Welt auf.

Illustratoren und Autoren hautnah erleben

Wie entsteht ein Buch? Wie kommen die Bilder hinein? Wie entsteht eine Geschichte? Ist der Autor auch gleichzeitig der Illustrator? Diese und viele andere Fragen werden innerhalb der Reihe „Von der Idee zum Buch - Illustratoren und Autoren auf Lesereise“ Kindern beantwortet. Das Projekt Lesestark! der Städtischen Bibliotheken lädt dazu verschiedene Illustratoren und Autoren von Bilder- und Kinderbüchern nach Dresden ein, die wir Ihnen hier vorstellen.

Claudia Carls


Claudia Carls war im Januar 2011 zu Gast in Dresden. Innerhalb der Veranstaltungen in drei Stadtteilbibliotheken erklärte sie Kindern anhand von mitgebrachten Originalzeichnungen, wie ein Bilderbuch entsteht. Mit Staunen betrachteten die Erst- und Zweitklässler die Zeichnungen: „Das ist aber schön. Du kannst echt gut zeichnen!“, so ein Kind der zweiten Klasse.

Claudia Carls ist ihre Vielseitigkeit sehr wichtig, sie zeichnet, malt und modeliert.

Biografie

Claudia Carls ist Diplom-Designerin. Sie lebt und arbeitet in Hamburg. Geboren wurde sie 1978 eben hier, in Alsternähe. Nach dem Abitur entschloss sie sich Buchillustratorin zu werden. Dieses Vorhaben setzte sie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, im Studiengang Illustration und Kommunikationsdesign, in die Tat um. Heute arbeitet sie als Illustratorin und freie Künstlerin. Sie zeichnet, malt und modelliert.

Preise, Stipendien und Auszeichnungen

2010    “Woher kommt der Wind” von der Jury der Akademie für Kinder- und  
           Jugendliteratur zum Bilderbuch des Monats Dezember 2010 ausgewählt. 

Claudia Carls illustiert Bilder- und Sachbücher

Bilderbücher:

  • “Woher kommt der Wind?”, Minedtion, 2010
  • “Holly Vogeltritt”, Sauerländer Verlag, 2009
  • “Diener zweier Herren”, Kindermann Verlag, 2007
  • “Der verzauberte Topf”, Minedition, 2004

Sachbücher:

  • “Vampire, die wahre Geschichte von Graf Dracula”, Gerstenberg Verlag, 2011
  • “Pioniere der Lüfte, der Traum vom Fliegen”, Gerstenberg Verlag, 2011
  • “Napoleon – der Traum von Macht und Freiheit”, Gerstenberg Verlag, 2011

 Claudia Carls in Aktion 

  

        

 

 

 

 

Lesestark aktuell

Lesestark PDF

Lesestark! Dresden blättert die Welt auf.
Städtische Bibliotheken DresdenDrosos Stiftung ZürichBürgerstiftung Dresden

Ein Projekt der Städtischen Bibliotheken Dresden. Gefördert durch die drosos Stiftung Zürich und die Bürgerstiftung Dresden.